ANDERE SPORTARTEN

Ronda Rousey, die meistgeklickte Athletin der Welt

Ronda Rousey ist zweifelsohne eine der bekanntesten Sportlerinnen der letzten Jahre. Sie begann als Judoka und gewann eine olympische Bronzemedaille in Peking 2008.

Mit einer beeindruckenden Karriere im Mixed Martial Arts und einer starken Persönlichkeit hat Rousey die Herzen der Fans auf der ganzen Welt gewonnen.

Aber was macht Ronda Rousey so besonders? In dieser Fotogalerie erkunden wir ihre Karriere, ihre Erfolge und ihre Persönlichkeit und versuchen zu verstehen, warum sie die meistgeklickte Sportlerin der Welt geworden ist.

Getty Images
Ronda Rousey, die meistgeklickte Athletin der Welt
Mit 21.666.500 jährlichen globalen Suchanfragen ist Rounda Rousey die meistgeklickte Sportlerin der Welt. Die Ultimate Fighting Championship (UFC)-Legende Ronda Rousey konnte die Konkurrenz mit Leichtigkeit ausstechen. Mit fast doppelt so vielen jährlichen globalen Suchanfragen wie die US-Stürmerin Alex Morgan, die den zweiten Platz belegte.
Getty Images
Kindheit und frühe Karriere
Ronda Rousey wurde 1987 in Riverside, Kalifornien, geboren. Sie wuchs in einer Sportlerfamilie auf und begann schon als Kind mit Judo. Im Jahr 2008 vertrat sie die Vereinigten Staaten bei den Olympischen Spielen in Peking und wurde die erste Amerikanerin, die eine olympische Medaille im Judo der Frauen gewann.
Getty Images
Der Übergang zu gemischten Kampfsportarten
Nach den Olympischen Spielen beschloss Ronda Rousey, zu Mixed Martial Arts zu wechseln - eine Entscheidung, die ihr Leben verändern sollte. Sie gab sein Profidebüt im Jahr 2010 und erlangte schnell viel Aufmerksamkeit für seine Fähigkeiten im Käfig und seine starke Persönlichkeit.
Getty Images
UFC-Karriere
2012 war Ronda Rousey die erste Frau, die von der UFC unter Vertrag genommen wurde. Im Jahr 2013 gewann sie den UFC-Titel im Bantamgewicht und wurde damit die erste weibliche Meisterin in der Geschichte der Organisation. Sie verteidigte ihren Titel sechs Mal, bevor sie 2015 ihre erste Niederlage erlitt.
Getty Images
Unternehmen im Bereich Mixed Martial Arts
Ronda Rousey war eine der dominantesten Kämpferinnen in der Geschichte des Mixed Martial Arts der Frauen. Sie gewann viele ihrer Kämpfe durch Submission in den ersten Runden und war die meiste Zeit ihrer Karriere unbesiegt. Sie hat auch viele Auszeichnungen erhalten, darunter 2015 Fighter of the Year Award und 2014 ESPY Award als Best Female Athlete.
Getty Images
Übergang zum professionellen Wrestling
Im Jahr 2018 gab Ronda Rousey ihr WWE-Debüt und wurde zu einem der Stars des Unternehmens. Sie hatte großen Erfolg in der professionellen Wrestling, gewann den WWE Women's Title und nahm an vielen großen Veranstaltungen teil.
Getty Images
Filmkarriere
Neben seiner Karriere in den Bereichen Mixed Martial Arts und Profi-Wrestling hat Ronda Rousey auch in einer Reihe von Filmen mitgewirkt. Ihren ersten großen Auftritt hatte sie in „The Expendables 3", danach spielte sie in „Fast & Furious 7", „Entourage" und anderen Filmen mit.
Getty Images
Die starke Persönlichkeit von Ronda Rousey
Ronda Rousey ist für ihre starke und entschlossene Persönlichkeit bekannt. Sie hat sich zu Themen wie psychische Gesundheit, Mobbing und Feminismus geäußert und wurde so zu einer wichtigen Stimme für die Frauengemeinschaft.
Getty Images
Ronda Rousey's Auszeichnungen und Ehrungen
Im Laufe ihrer Karriere hat Ronda Rousey zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten, darunter den Titel „Wrestler des Jahres" und „Wrestlerin des Jahres" des ESPN-Magazins.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
12/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.