FUSSBALL

Die Fußballweltmeisterschaft 2026 wird die größte in der Geschichte sein

Die Gerüchte des New York Times-Journalisten Tariq Panja wurden bestätigt: Im Vorstand der FIFA wurde ein neues Format für die Weltmeisterschaft 2026 (zwischen Mexiko, den USA und Kanada) genehmigt. Hier sind alle Details.

Der Wettbewerb wird aus 104 Spielen bestehen und 48 Teams werden teilnehmen. Der FIFA-Vorstand hat den Vorschlag zur Änderung des Formats der Überprüfung einstimmig angenommen. Die Gruppen bleiben bei vier Teams und werden 12 sein, anstatt wie ursprünglich geplant 16 von drei Teams.

Getty Images
Die Fußballweltmeisterschaft 2026 wird die größte in der Geschichte sein
Die Gerüchte des New York Times-Journalisten Tariq Panja wurden bestätigt: Im Vorstand der FIFA wurde ein neues Format für die Weltmeisterschaft 2026 (zwischen Mexiko, den USA und Kanada) genehmigt. 
Getty Images
40 Spiele mehr als im Jahr 2022
FIFA hat ein neues Format für die Weltmeisterschaft genehmigt: Mit den neuesten Nachrichten werden 40 Spiele mehr gespielt als in Katar 2022.
Getty Images
48 Nationalmannschaften werden anwesend sein
Die Zahl der teilnehmenden Mannschaften wird von derzeit 32 (wie seit 1998) auf 48 erhöht. Vom nördlichsten und westlichsten Punkt, Vancouver, bis zum östlichsten Punkt, Boston, und endet an der südlichen Grenze, die durch Mexiko-Stadt repräsentiert wird. Das sind fast 5000 km Luftlinie.
Getty Images
104 Spielen in 40 Tagen
Zusätzlich zu den ursprünglich geplanten 80 Spielen werden insgesamt 104 Spielen (40 mehr als die letzte Ausgabe in Katar) über eine Gesamtdauer von 40 Tagen ausgetragen. Teams, die im Halbfinale ankommen, spielen 8 Spielen anstelle der klassischen 7.
Getty Images
Neue Gewinne für die FIFA
Die FIFA hat für den Vierjahreszyklus, der mit der Weltmeisterschaft 2026 endet, Einnahmen in Höhe von 11 Milliarden US-Dollar prognostiziert, was fast 4 Milliarden US-Dollar mehr ist als im gleichen Zeitraum, der mit der Weltmeisterschaft in Katar endete.
Getty Images
Wann wird das Finale ausgetragen?
Der FIFA-Vorstand hat angekündigt, dass das Finale der Weltmeisterschaft 2026 am Sonntag, dem 19. Juli 2026, stattfinden wird. Nach dem neuen Zeitplan beginnt die obligatorische Stoppzeit am 25. Mai 2026, nach dem letzten offiziellen Clubspiel am 24. Mai 2026 (Ausnahmen können für Endspiele von Vereinswettbewerben der Konföderation bis zum 30. Mai 2026 mit Genehmigung der FIFA gelten).
01/01/1970
01/01/1970
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.